Zusammenrechnung strafbarer Handlungen

Es wird gleichzeitig über einen Schmuggel gem. § 35 Abs 1 FinStrG mit einem Verkürzungsbetrag von € 1.000 und eine Abgabenhehlerei gem. § 37 Abs 1 FinStrG mit einem strafbestimmenden Wertbetrag von € 500 und eine Finanzordnungswidrigkeit gem. §51 FinStrG erkannt. Was ist das Höchstmaß der Geldstrafe iS § 21 FinStrG?

1 Gedanke zu „Zusammenrechnung strafbarer Handlungen“

  1. § 35 Schmuggel: bis zum 2fachen des Abgabenbetrages
    § 37 Hehlerei: bis zum 2fachen der Verbrauchsteuern
    § 51 Abs. 2 max EUR 5.000
    alle 3 addieren

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

*

code