Grundstücksleistung/Werkleistung/Werklieferung/Montagelieferung/Lohnveredelung

Generell bitte nochmal erklären wann eine Montagelieferung/Werklieferung/Werkleistung/Lohnveredelung vorliegt. Was hat es mit der Verbindung mit Grund u. Boden auf sich? Wie ist die Werklieferung bzw. Montagelieferung unionsrechtlich geliefert. Kommt es bei einer Werklieferung in allen Mitgliedsstaaten zur Übergang der Steuerschuld? also ist dies einheitlich geregelt?

Ordner Steuergesetze Verstehen II: Bsp. 3a m) Fotoapparate; warum liegt hier keine Lohnveredelung vor?

„Hat der Unternehmer die Bearbeitung oder die Verarbeitung eines vom Auftraggeber beigestellten Gegenstandes übernommen und verwendet er hiebei Stoffe, die er selbst beschafft, so liegen gleichzeitig Merkmale der Lieferung und einer sonstigen Leistung vor. Der Beistellung eines Gegenstandes ist gleichzuhalten, wenn die Stoffe mit dem Grund und Boden fest verbunden werden.
§ 3 Abs 4 UStG 1994 bestimmt, dass der Vorgang als Lieferung (Werklieferung) anzusehen ist, wenn der Unternehmer, der den Gegenstand be- oder verarbeitet, Hauptstoffe verwendet, die er selbst beschafft hat. Der vom Auftraggeber beigestellte Gegenstand nimmt am Leistungsaustausch nicht teil. “
(Melhardt, Umsatzsteuer-Handbuch 2020, 4.1)
Der vom Auftraggeber beigestellte Gegenstand nimmt am Leistungsaustausch nicht teil: was meint man damit? Beispiel: ein Unternehmen vermengt Wasser mit einem Fruchtsaft im Auftrag eines Fruchtsafthersteller: Der Fruchtsaft ohne Wasser ist ja bereits ein „Gegenstand“ also keine Werklieferung, sondern sonstige Leistung, da der bereitgestellte Gegenstand vom Auftraggeber am Leistungsaustausch teilnimmt? Oder weil das Wasser keinen Hauptstoff ist?

Abgrenzung Grundstückleistung und Werklieferung: Ist das Errichten eines Einfamilienhauses durch eine Baufirma (welche alle Materialien usw. selbst bestellt und verarbeitet) eine Werklieferung? Und würde die Baufirma keine eigenen Materialien verwenden, eine Grundstücksleistung? Oder weil Grund und Bodern vom Auftraggeber „bereitgestellt wird“ trotzdem eine Werklieferung?

Schreibe einen Kommentar